Our references include:


    Management Plans according to the EU Habitat Directive and Bird Directive


  • Managementpläne für die FFH-Gebiete „Muhrgraben mit Teufelsbruch“, „Rhinslake bei Rohrbeck“ und „Brieselang und Bredower Forst“, Brandenburg, NaturSchutzFonds Brandenburg (in Bearb.)
  • Managementpläne für die FFH-Gebiete „Gusower Niederheide“ und „Marxdorfer Maserkütten“ und „Langer Grund Kohlberg“, Wilder Berg bei Seelow“, „Lietzener Mühlental“ und „Matheswall-Schmielensee“, Brandenburg, NaturSchutzFonds Brandenburg (in Bearb.)"
  • Managementplan für die FFH-Gebiete "Spree" (Teil Fürstenwalde bis Berlin), "Müggelspreeniederung" und "Triebschsee", Brandenburg
  • Managementplan für die FFH-Gebiete "Löcknitztal" und "Maxsee", Brandenburg
  • Managementplan für das FFH-Gebiet "Graning"
  • Managementplan für die FFH-Gebiete "Trockenrasen am Oderbruch" und "Zeisigberg"
  • Managementpläne für die SCI "Waldteiche bei Mistschänke und Ziegenbusch" und "Teiche und Gründe im Friedewald", Sachsen, in Zusammenarbeit mit Jestaedt, Wild + Partner, Potsdam
  • Managementpläne für das SCI „Moritzburger Teiche und Wälder“ und für das SPA „Moritzburger Kleinkuppenlandschaft“, Sachsen, in Zusammenarbeit mit Jestaedt, Wild + Partner, Potsdam
  • Managementplan für das FFH-Gebiet “Rohrbacher Teiche und Göselbach“, Sachsen, in Zusammenarbeit mit Planungsbüro Beutler, München
  • Managementplan für das FFH-Gebiet “Erzgebirgskamm am Kleinen Kranichsee", Sachsen, in Zusammenarbeit mit Planungsbüro Beutler, München
  • Managementplan für das FFH- und SPA-Gebiet “Teichgebiet Biehla-Weißig", Sachsen, in Zusammenarbeit mit Jestaedt, Wild + Partner, Potsdam

    nach oben

    Plans for the Development of Natural Heritage Sites

  • Naturerbeentwicklungsplan für die Naturerbefläche „Hessisch Lichtenau und Gießen“, Hessen, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (in Bearb.)
  • Naturerbeentwicklungsplan für die Naturerbefläche „Streganz“, Brandenburg, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (in Bearb.)
  • Naturerbeentwicklungsplan für die Naturerbefläche „Vörden“, Niedersachsen, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (in Bearb.)

    nach oben

    Nature Conservation Reports

  • Ökologisches Gutachten zur Teilsanierung des Unteren Teiches im Botanischen Garten Berlin, Berlin (in Bearb.)
  • Naturschutzfachliche Planungen in Vorbereitung der geotechnischen Sicherung der Fischteiche Lohsa sowie Deponie und Rodelberg (FFH-Vorprüfung, SPA-Vorprüfung und Artenschutzrechtliche Fachbeitrag), AG: Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-und Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV) Senftenberg, Sachsen
  • FFH-Vorprüfung für die geplante Umsetzung einer Anlage zur Herstellung von Kolben aus Aluminiumlegierungen der SECO GmbH nach Quedlinburg, Sachsen-Anhalt
  • Pflege- und Entwicklungsplan für das Naturschutzgebiet „Teufelsmauer“ (Landkreis Harz) mit der Erarbeitung von Managementmaßnahmen für die FFH-Gebiete „Teufelsmauer nördlich Thale“ und „Bode und Selke im Harzvorland“, Sachsen-Anhalt, in Zusammenarbeit mit Planungsbüro Beutler, München
  • Schutzwürdigkeitsgutachten für das einstweilig gesicherte NSG “Kleine Wiesen – An den Horsten”, bei Kahla, Landkreis Elbe-Elster, Brandenburg, in Zusammenarbeit mit Planungsbüro Beutler, München
  • FFH-Verträglichkeitsprüfung im Rahmen des Landschaftspflegerischen Begleitplanes für die Kabeltrassen entlang der Bahnstrecke Golm – Wustermark, Brandenburg, im Auftrag der DB-Telematik GmbH, Berlin

    nach oben

    Biotope and Habitat Mapping

  • Bio-ökologisches Monitoring Wasserspeichersystem Lohsa II für 2016 und 2017, Sachsen, Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-und Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV), Senftenberg
  • Weiterführung bio-ökologisches Monitoring Wasserspeichersystem Lohsa II (2013-2014), Sachsen, Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-und Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV), Senftenberg
  • Selektive Kartierung der nach § 32 BbgNatSchG geschützten Biotope und FFH-Lebensraumtypen außerhalb von FFH-Gebieten und Großschutzgebieten (GSG) 2009, Brandenburg
  • Hochwasserschutz Isardeiche – Landschaftsgestaltung Isardeiche, Erfassung und Bewertung der Vegetation, Bayern in Zusammenarbeit mit Planungsbüro Beutler, München
  • Aktualisierung der LRT-Kartierung für die FFH-Gebiete im Wirkraum der Trasse der A14 (Bereich Wittenberge)
  • Aktualisierung der Biotoptypenkarte für das Gebiet der Stadt Brandenburg an der Havel auf Grundlage von digitalen CIR-Bildflug-Luftbildern sowie selektive Biotopkartierung inkl. BBK-Datenbank
  • Lebensraum- und Biotoptypenkartierung für die FFH-Gebiete Stepenitz und FFH-Gebiet Hainholz an der Stepenitz
  • Kartierung zur Erfassung geschützter Biotope und Gehölze auf Brachen im Stadtgebiet, Datenauswertung im Rahmen eines Brachflächenkatasters mit Unterstützung von ArcView und Access für die Stadt Brandenburg/Havel
  • Kartierung von Uferzonen im Stadtbereich von Potsdam für das Projekt: ”Bestandserfassung und Bewertung der Uferzonen von Oberflächengewässern mit Ableitung von Planungsempfehlungen als Grundlage für die Erarbeitung einer Stegsatzung
  • Biotoptypenkartierung, botanischer und zoologischer Fachbeitrag für die Umweltverträglichkeitsuntersuchung zur Ortsumgehung Fahrland, Brandenburg

    nach oben

    Faunistic Expertise

  • Artenschutzgutachten (Amphibien) für das Bauvorhaben „Neubau eines Technologiezentrums“, Wissenschaftspark Golm, Brandenburg (in Bearb.)
  • Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag über eine Potentialabschätzung und FFH-Verträglichkeitsvorprüfung zum Bebauungsplan GML Nr. 26 „Wohnbebauung Woltersdorfer Straße 15-19“ der Gemeinde Mühlenbecker Land/OT Mühlenbeck, Brandenburg
  • Faunistische Untersuchungen 2016/17 (Amphibien, Reptilien, Vögel) für den geplanten Geltungsbereich des erweiterten Rahmenbetriebsplanes Kiestagebau Ladeburg Ost/West, Sachsen
  • Donauausbau Straubing-Vilshofen einschließlich Hochwasserschutz, Teilabschnitt 2: Deggendorf – Vilshofen. Aktualisierung der Bestandsdaten Arten und Lebensräume: Amphibien und Tagfalter (in Zusammenarbeit mit Planungsbüro Beutler, München), Bayern, RMD Wasserstraßen GmbH, München
  • Variantenvergleich aus der Sicht des Schutzgutes Tiere und Pflanzen im Rahmen der Umweltverträglichkeitsstudie für die Ortsumgehung Rathenow, Brandenburg
  • Vogelbestandserfassung im Raum Potsdam als Grundlage der Eingriffs-/Ausgleichs- und Pflegeplanung, Großprojekt des Bundes: Umweltverträglichkeitsuntersuchung zur B1- Anbindung, Brandenburg
  • Faunistische Untersuchung für eine FFH-Verträglichkeitsstudie zum LBP L 11 zwischen Weisen und Breese, Landkreis Prignitz,
  • Avifaunistische Kartierung für den landschaftspflegerischen Begleitplan: ”Verlegung der L 11 zwischen Weisen und Breese”, Landkreis Prignitz, Brandenburg
  • Zooökologische Erhebungen in der Uckermärkischen Seenplatte und anderen Großschutzgebieten im Rahmen des FFH-Projektes Methodenstandards/Erprobung”, Brandenburg
  • Amphibienuntersuchung im Rahmen der Maßnahmen Ortsumgehung Drewitz, Brandenburg
  • UVS zu Ortsumfahrungen in Dreieich – Rödermark: zoologische Gutachten über ausgewählte Artengruppen (Vögel, Amphibien, Heuschrecken) als Grundlage für die Raumempfindlichkeitsprüfung, Hessen
  • Faunistische Untersuchungen (Vögel, Amphibien und Reptilien) als Grundlage für den LBP Ortsumgehung Wusterwitz im Zuge der L 96, Brandenburg
  • Faunistische Untersuchungen im Rahmen des Pflege- und Entwicklungsplanes Eggstätt-Hemhofer Seenplatte, Bayern

    nach oben

    EU Seventh Research Framework Programme (FP7)
  • Marie Curie Industrie - Academia Partnership and Pathways (IAPP)
  • CHANGEHABITATS 2 - Network for Habitat Monitoring by Airborne-supported Field work - an innovative and effective process in implementation of the Habitat Directive (in Bearb.)
    in Zusammenarbeit mit TU Bergakademie Freiberg, Deutschland; TU Wien, Österreich; Debreceni Egyetem (UODEB), Ungarn; Dr. Susanne Rahner Yggdrasil, Deutschland; Atmoterm SA, Polen; Riegl Research Forschungsgesellschaft, Österreich; Vituki, Ungarn (in progress)

    nach oben

    Landscape Conservation and Development Plans

  • Landschaftspflegerischer Begleitplan im Rahmen des Bauvorhabens „Ersatzneubau des Durchlasses der Strecke 6135 (Papenstraße – Elsterwerda) am km 63,6+77
  • Landschaftspflegerischer Begleitplan (LBP) L71, BW11, EÜ – Drahnsdorf, Ersatzneubau einer Brücke über Anlage der Deutschen Bundesbahn
  • Landschaftspflegerischer Begleitplan: Kommunikationskabeltrasse zwischen den Kasernen der US-Army, Coleman Bks. – Sullivan Bks. – Training Range, Mannheim, Teil Hessen
  • Landschaftspflegerischer Begleitplan: Kommunikationskabeltrasse zwischen den Kasernen der US-Army, Coleman Bks. – Sullivan Bks. – Training Range, Mannheim, Teil Baden-Württemberg
  • Landschaftspflegerischer Begleitplan und Vorprüfung zur Umweltverträglichkeitsstudie B 109, Straßenerneuerung und Radweg Sandförde – Jantznick, Mecklenburg-Vorpommern

    nach oben

YGGDRASILDiemer
Ecology · Conservation ·
Landscape Planning

Dudenstrasse 38
10965 Berlin
Germany

Telephone
+49 30 42 16 18 70

Fax
+49 30 42 16 18 71

info@yggdrasil-diemer.de
www.yggdrasil-diemer.de